Film-Challenge 2017

Bei den Büchern ist es längst gang und gäbe, sich für das kommende Jahr an eine (oder mehrere) Challenges zu wagen. Auf Filmblogs sind mir diese Herausforderungen bisher noch nicht begegnet. Also habe ich mal Tante Google gefragt und diese hat mir netterweise den Weg auf diesen Blog gezeigt.

Die Chaosmacherin hat HIER eine spannende Film-Challenge für 2017 online gestellt; natürlich musste ich nicht lange überlegen und habe mich angemeldet.

Die Regeln sind denkbar einfach:

Pro Monat gibt es ein Hauptthema und dazu passend vier Unterthemen. Dazu soll man sich dann Filme heraussuchen und schauen. Entweder schafft man es, vier Filme pro Monat zu jedem Unterthema zu gucken oder man kann auch nur einen Film zum Hauptthema wählen. Auf diese Weise nimmt man sehr viel Druck von den Teilnehmern, was mir persönlich sehr gefällt. Immerhin weiss man ja nie, wie einem das Leben so mitspielt.

Da ich ja gerne Listen mache, habe ich mich mal hingesetzt und notiert, was ich zu welchem Thema schauen möchte. 

Hier also meine Challenge-Liste 2017:

Die Vorlage stammt von Oliver

Januar - LGBT
Woche 1: Ein Film über Transexualität (1-5)
Breakfast on Pluto
Woche 2: Ein Film über Schwule (6-10)
I love you Phillip Morris
Woche 3: Ein Film von einem/einer homosexuellen Regisseur/in (11-15)
Weil ich ein Mädchen bin von Jamie Babbit
Woche 4: Ein Film über Lesben (16-20)
Blau ist eine warme Farbe

Februar - Kulturfilme
Woche 5: Ein Film über Essen (21-25)
Lunchbox
Woche 6: Ein Film über Musik (26-30)
Bob Dylan - No Direction Home
Woche 7: Ein Film über Filmemacher (31-35)
Hitchcock
Woche 8: Ein Film übers Schreiben (36-40)
Der Club der toten Dichter

März - Animation
Woche 9: Ein Stop Motion Film (41-45)
Frankenweenie
Woche 10: Ein Animefilm (46-50)
Das Königreich der Katzen
Woche 11: Ein Animationsfilm nicht aus Amerika/Japan (51-55)
Mein Leben als Zucchini
Woche 12: Ein Film von Lotte Reiniger (56-60)
Däumelinchen ohne Rezension
Woche 13: Ein Disneyfilm (61-65)
Bernhard & Bianca (SUB)

April - Dokumentation
Woche 14: Eine Tierdoku (66-70)
Wildnis Schweiz (SUB)
Woche 15: Eine historische Doku (71-75)
Die Jagd nach dem Zarengold
Woche 16: Eine Doku über den Planeteten/Umwelt (76-80)
Chasing Ice
Woche 17: Eine Doku über eine lebende Person (81-85)
The Fear of 13

Mai - Sci-Fi
Woche 18: Ein Film über A.I. (86-90)
Resident Evil
Woche 19: Ein Film über Zeitreise (91-95)
Donnie Darko
Woche 20: Ein Film mit Aliens (96-100)
The Signal
Woche 21: Ein Film in naher Zukunft (101-105)
The Rover

Juni - Deutsches Urgestein
Woche 22: Ein Film von Wim Wenders (106-110)
Der Himmel über Berlin
Woche 23: Ein Film von Rainer Werner Fassbinder (111-115)
Angst essen Seele auf
Woche 24: Ein Film von Werner Herzog (116-120)
Ein Jahr in der Taiga
Woche 25: Ein Film von Margarethe von Trotta (121-125)
Hannah Arendt (abgebrochen)
Woche 26: Ein Film von Fritz Lang (126-130)
Metropolis

Juli - Asiatischer Film
Woche 27: Eine koreanische Rom Com (131-135)
He Was Cool
Woche 28: Ein Bollywood-Film (136-140)
OMG - Oh My God!
Woche 29: Ein Martial Arts-Film (141-145)
Ipman
Woche 30: Eine Manga-Verfilmung (146-150)
Blame!

August - Alte Filme
Woche 31: Ein Film der 20er (151-155)
Panzerkreuzer Potemkin
Woche 32: Ein Film der 30er (156-160)
Der blaue Engel
Woche 33: Ein Film der 40er (161-165)
Sein Mädchen für besondere Fälle
Woche 34: Ein Film der 50er (166-170)
The Asphalt Jungle
Woche 35: Ein Film der 60er (171-175)
Rocco und seine Brüder

September - Regisseurinen
Woche 36: Eine amerikanische Regisseurin (176-180)
The Kids Are All Right von Lisa Cholodenko
Woche 37: Eine europäische Regisseurin (181-185)
Kirschblüten - Hanami von Doris Dörrie
Woche 38: Eine asiatische Regisseurin (186-190)
Das Mädchen Wadjda von Haifaa Al-Mansour
Woche 39: Eine Regisseurin aus Afrika oder Ozeanien (191-195)
Bright Star von Jane Campion (die schwerste Aufgabe bisher)

Oktober - Horror
Woche 40: Ein Geisterfilm (196-200)
Beetlejuice
Woche 41: Ein Film von Wes Craven (201-205)
Mindripper (SUB)
Woche 42: Ein Slasher (206-210)
The Hills Have Eyes
Woche 43: Ein Werwolf-Film (211-215)
American Werewolf

November: Europäischer Film
Woche 44: Ein türkischer Film (216-220)
Köpek
Woche 45: Ein deutschsprachiger Film (221-225)
Fack ju Göhte 2
Woche 46: Ein skandinavischer Film (226-230)
Adams Aebler
Woche 47: Ein osteuropäischer Film (231-235)
Saul fia
Woche 48: Ein spanischer/italienischer Film (236-240)
La Balia

Dezember: "Mutige" Filmemacher
Woche 49: Ein Film von John Waters (241-245)
Cry-Baby
Woche 50: Ein Film von Jafar Panahi (246-250)
Taxi Teheran
Woche 51: Ein Film von Tod Browning (251-255)
Dracula
Woche 52: Ein Film von Harmony Korine (256-260)
Spring Breakers

Hinweis: Ich habe zum jetzigen Zeitpunkt (Ende Dezember 2016) noch keine Ahnung, welche der Filme z.B. in unserer Bibliothek vorrätig sind. Es könnte also zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Kommentare :

  1. Grundsätzlich sagt mir die Film-Challenge 2017 sehr zu. Allerdings möchte ich dennoch bei meinem persönlichen Schau-System bleiben.

    Viel Vergnügen mit deiner Challenge! :-)

    LG
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass du ein ganz ausgeklüngeltes System hast, überrascht mich nicht - du überlässt nichts dem Zufall, habe ich das Gefühl ;)

      Danke dir!

      Löschen
    2. Gern geschehen. :-)

      Aber ich danke auch dir für deine schönen Worte, du liegst mit deiner Vermutung über meine Person gar nicht mal so falsch. ;-) :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
    3. Unterdessen kennen wir uns ja auch schon ein paar Jährchen ;)

      Löschen
    4. Da hast du natürlich auch wieder recht. :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
  2. Zu deinem Adventskalender vom Hexenmeister:
    Ich wäre neugierig. Wie du dir sicher denken kannst, allerdings nur auf die ganzen DVDs und BluRays. :-)

    LG
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Rätsel-Beitrag ist bereits in Angriff genommen - heute oder morgen wird deine Neugierde gestillt ;)

      Löschen
    2. Ich habe soeben fleißig mit gerätselt. :-)

      LG
      Stephan

      Löschen
    3. Dann geh ich gleich mal gucken! :)

      Löschen
  3. Ich freu mich, das du dabei bist :) Ich wünsch dir ganz viel Spaß dabei. Und danke, dass du auf die Challenge aufmerksam machst. Ich habe gestern meinen ersten Film gesehen. "Tangerine" ist es geworden. Hat mich sehr gut unterhalten. Bis Bald!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für die tolle Challenge! Ich freue mich schon auf die Filme :)
      "Tangerine" kenne ich noch gar nicht - muss ich mir wohl mal genauer ansehen :)

      Löschen